Lebenslauf von dem Dirigenten "Kurt Masur"

Описание

Lebenslauf von dem Dirigenten "Kurt Masur"

Kurt Masur (* 18. Juli 1927 in Brieg, Niederschlesien; † 19. Dezember 2015 in Greenwich, Connecticut (USA) war ein deutscher Dirigent. Neben seinem musikalischen Wirken ist er auch für sein politisches Engagement insbesondere während der Friedlichen Revolution in Leipzig bekannt.

Von 1970 bis 1997 war Masur Gewandhauskapellmeister in Leipzig; er gab mit dem Gewandhausorchester über 900 Tournee-Konzerte. In dieser Funktion setzte er den Neubau des neuen (dritten) Gewandhauses für das Orchester durch (Eröffnung 1981), das seit der Zerstörung im Krieg 1943 ohne eigene Spielstätte war. Von 1991 bis 2002 wirkte er zudem als Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker. Von 2000 bis 2007 war er Musikdirektor des London Philharmonic Orchestra. Von 2002 bis 2008 oblag ihm auch die musikalische Leitung des Orchestre National de France in Paris. Seit 1997 war Kurt Masur Ehrendirigent des Gewandhausorchesters. Zudem war er seit 1992 Ehrengastdirigent beim Israel Philharmonic Orchestra sowie seit 1994 Ehrendirigent der Dresdner Philharmonie.

Info: https://en.wikipedia.org/wiki/Kurt_Masur
------------------------------------------------------------------------

Lebenslauf von dem Dirigenten "Kurt Masur" скачать видео - Download

Похожие видео

Betteln, Saufen, Sterben - Obdachlose am Bahnhof | Doku | Exakt - die Story | MDR

Betteln, Saufen, Sterben - Obdachlose am Bahnhof | Doku | Exakt - die Story | MDR

Drogenabhängige, Alkoholiker, gestrandete Jugendliche. Für sie sind der Leipziger Hauptbahnhof und die Brachflächen drum herum zur letzten Station des sozialen Abstiegs geworden. Der Film begleitet monatelang Obdachlose. https://facebook.com/mdrinvestigativ

6 месяцев назад
Lebensläufe_Bärbel Wachholz

Lebensläufe_Bärbel Wachholz

Birre meinen Kanal NICHT abonieren !!!1 Danke !!!

2 лет назад
Im Tal der Ahnungslosen   Westfernsehen Marke Eigenbau

Im Tal der Ahnungslosen Westfernsehen Marke Eigenbau

Für alle die diese mit Gebührengeldern finanzierte Dokumentation am Sendetag verpasst haben..

5 лет назад
Leonard Bernstein in Salzau 2 -

Leonard Bernstein in Salzau 2 - "Taktschlagen kann jeder, aber..." (VHS)

Der Dirigentenwettbewerb des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals Mit dem Schleswig-Holstein-Festival-Orchester und den Dirigenten: Marc Albrecht, Marin Alsop, Flavio Chamis, Sören Eckhoff, Jeffrey Goldberg, Oliver Holt, Steven Mercurio, Arthur Post, Carlos Spierer, Matthew Taylor, Stefan Tetzlaff und Leonard Bernstein. Inhaltsangabe der TV-Zeitschrift "Gong": Elf junge Dirigenten bewarben sich um die Teilnahme an einem Dirigentenkurs den Leonard Bernstein in Salzau leitete. Nur vier von ihnen durften mit dem weltberühmten Maestro arbeiten. "Sie machen mich stolz" lobte Bernstein die Nachwuchs-Dirigenten beim Abschlußkonzert. VHS-Mitschnitt, ZDF, 1988

5 лет назад
Hans-Eckardt Wenzel - Sänger, Dichter, Weltentdecker - Lebensläufe - Reportage

Hans-Eckardt Wenzel - Sänger, Dichter, Weltentdecker - Lebensläufe - Reportage

Hans-Eckardt Wenzel ist Sänger, Musiker, Dichter - ein Allroundkünstler, der sich nicht um Schubladen schert, der sich nichts beweisen muss, der einfach zu den Besten in der deutschen Liedermacherszene zählt. Seine Texte verbinden Melancholie mit Lebenslust, seine Melodien gründen im deutschen Volkslied, lassen Franz Schubert anklingen, bewegen sich vom Balkan-Folk über Eisler und Weill bis zum Schlager. Anfangs verlief die "Karriere" des 1955 in Kropstädt bei Wittenberg Geborenen nach typischem DDR-Drehbuch: Abitur, Wehrdienst, Studium der Kulturwissenschaft, erste Erfolge mit dem Liedertheater "Karls Enkel". Am Anfang von der FDJ gefördert gerieten Wenzel und Kollegen zunehmend unter Druck. Zu freizügig gerieten die Programme der jungen Künstler. Die Kritik am politischen System versteckte Wenzel vor den Kulturbürokraten hinter einer Narrenmaske. Von 1978 bis 1999 bildete er mit Steffen Mensching ein philosophisches Clowns-Duo. Mit seinen zahlreichen Bühnenprogrammen wie der "Hammer-Rehwü" (1981) oder "Neues aus der Da Da eR" (1982) stimmte er den melancholisch-tiefgründigen Abgesang auf die DDR an. Die Revue "Letztes aus der Da Da eR" wurde als letzte DEFA-Produktion 1990 verfilmt. Wenzel jongliert mit Sprache und Musik und egal ob er solo oder mit seiner Band auftritt, jeder Abend ist voller Energie und Intensität. Wenzel zelebriert seine Programme als Weltenschau, mal ernst, mal heiter, mal melancholisch, aber immer engagiert. Wenzel hat Bücher geschrieben, mehr als 30 Alben und Singles veröffentlicht, hat als Schauspieler und Regisseur gearbeitet. Eine besondere Erfahrung für ihn und seine Band war die Konzerttournee 2014 nach Kuba und Nicaragua. Von dort haben sie Songs von karibischer Leichtigkeit mitgebracht, unterwegs Musiker-Kollegen kennengelernt, in einem Tonstudio in Havanna Lieder eingespielt. Für den kritischen Zeitreisenden Wenzel hat sich eine neue Welt erschlossen. Am 31. Juli 2015 wurde Hans-Eckardt Wenzel 60 Jahre alt.

2 лет назад
Verdi Mania Doku (2013)

Verdi Mania Doku (2013)

Giuseppe Verdi kommt am 10. Oktober 1813 als Sohn eines Kaufmanns bei Busseto in der Provinz Parma zur Welt. Der italienische Komponist schrieb mit seinen zahlreichen Opern ein großes Stück europäischer Musikgeschichte. Während Verdi anlässlich seines 200. Geburtstags überall auf der ganzen Welt mit großen und prominent besetzten Festakten zelebriert wird, begibt sich die Dokumentation in Italien auf Erkundungstour und trifft die wahren Verehrer des berühmten Maestros, meist einfache Menschen, für die außer Frage steht: Verdi vive - Verdi lebt.

8 месяцев назад
Erinnerungen an die Kunstturnerin Erika Zuchold 2015

Erinnerungen an die Kunstturnerin Erika Zuchold 2015

Erinnerungen an die Kunstturnerin Erika Zuchold 2015 Erika Zuchold, geborene Erika Barth, (* 19. März 1947 in Lucka, Kreis Altenburg; † 22. August 2015 in Asunción, Paraguay) war eine deutsche Kunstturnerin. Sie gewann bei Olympischen Spielen vier Silbermedaillen und eine Bronzemedaille. Weltbekannt wurde Zuchold durch das Element Flickflack (Handstütz-Überschlag rückwärts), das sie am 7. Juni 1964 als erste Turnerin am Schwebebalken zeigte. 1970 wurde sie Weltmeisterin im Pferdsprung und am Balken sowie Vizeweltmeisterin im Mehrkampf. Dafür wurde sie im selben Jahr zur DDR-Sportlerin des Jahres gewählt. mit Kommentaren von Karin Büttner-Janz siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Erika_Zuchold

3 лет назад
Carl orff -Carmina Burana  /Koninklijke Chorale Cæcilia

Carl orff -Carmina Burana /Koninklijke Chorale Cæcilia

Carmina Burana Carl Orff De Singel Antwerpen 2011 -- Stadsschouwburg Antwerpen 2011 Dirigent: Paul Dinneweth Koor: Koninklijke Chorale Caecilia Antwerpen -- Repetitor: Peter Maus Stemcoaching: Kristien Vercammen Koninklijke Gente Oratoriumvereniging -- Dirigent: Jan Vuye -- Repetitoren: Tom Van Der Biest -- Johannes De Wilde. Beauvarletkoor Kokzijde -- Dirigent Griet De Meyer Kinderkoor Muziekacademie Wilrijk -- Dirigent Marleen Willems Kamerorkest La Passione Lier -- Vera Van Eyndhoven - Concertmeester: Wietse Beels -- Hilde Van Keer Sopraan: Martine Reyners -- Tenor: Philip Defrancq -- Bariton: Joris Derder Camera: Leo De Borger -- Antoine Luyten -- Freddy Van Bulck -- Andre Van Rompaey -- Constant Biscop -- Roger Torfs -- Jean Averals -- Freddy Longueville -- Willy Verhasselt Klankregie: Dirk Goetseels Montage: Antoine Luyten Dit is een product dat je tot stand kan brengen met verschillende mensen die een hart hebben voor film ,en het mag gezegd worden het resultaat mag gezien worden daarom nogmaals dank aan Leo De Borger om het initiatief en het mede filmen ,en de camera mensen André Van Rompaey - Freddy Van Bulck - Constant Biscop - Freddy Longueville - Roger Torfs - Jean Averals - Willy Verhasselt en Antoine Luyten . Dit is een Production van Multimedia'97 uit Niel Ingezonden door Antoine Luyten -- Multimedia 97 Niel English http://www.al-production.be http://www.al-production.be This is a product that you can achieve with different people who have a heart for film, and it may be said the result may be seen therefore thanks again to Leo De Borger to the initiative and the co filming, and the cameramen André Van Rompaey - Freddy Van Bulck - Constant Biscop - Freddy Longueville - Roger Torfs - Jean Averals - Willy Verhasselt and Antoine Luyten. This is a Production of Multimedia'97 from Niel Submitted by Antoine Luyten - Multimedia 97 Niel Carmina Burana Carl Orff Singel Antwerp 2011 - Antwerp 2011 Stadsschouwburg Conductor: Paul Dinneweth Choir: Royal Chorale Caecilia Antwerp - assistant: Peter Maus Voice Coaching: Kristien Vercammen Royal Gente Oratorio Society - Conductor: Jan Vuye - coaches: Tom Van Der Biest - John De Wilde. Beauvarletkoor Kokzijde - Conductor Griet De Meyer Children's Music Wilrijk - Conductor Marleen Willems Orchestra La Passione Lier - Vera From Eyndhoven - Concert Master: Wietse Beels - Hilde from times Soprano: Martine Reyners - Tenor: Philip Defrancq - Baritone: Joris Derder Camera: Leo De Borger - Antoine Luyten - Freddy Van Bulck - André Van Rompaey - Constant Biscop - Roger Torfs - Jean Averals - Freddy Longueville - Willy Verhasselt Sound Director: Dirk Goetseels Mounting: Antoine Luyten Carl Orff, controversiële leven en een verdachte Duitse componist, maakte een verzameling van middeleeuwse liederen van de dertiende eeuw, de monniken bedelaars, en criminelen, uit de regio Bura (Duitsland). Copyride///// voor meer info over Carmina Burana -http://www.classical.net/music/comp.lst/works/orff-cb/carmlyr.php

7 лет назад
Die Liebe wird dich finden

Die Liebe wird dich finden

Im Herzen Ohios lebt die unermüdliche Polizistin Rachel Troyer. Aus Sorge um ihre 3 Tanten, die eine Pension in einer amischen Lebensgemeinschaft betreiben, versucht sie, die Damen zur Aufgabe ihrer traditionsreichen Herberge zu bewegen. Plötzlich taucht der Fremde Joe bei den Frauen auf - ohne Geld, aber mit seinem fünfjährigen Sohn. Die Damen fühlen sich zu Gastfreundschaft und Nächstenliebe verpflichtet. Als Joe sich jedoch weigert, über seine Vergangenheit zu sprechen, erscheint Rachel sein Verhalten zunehmend suspekt. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt die taffe Polizistin auf einen ungelösten Mord. Was hat Joe zu verbergen? Lizenz: Great Movies, exklusiv bei CiNENET Deutschland

2 лет назад
Beethoven - Overture to

Beethoven - Overture to "Egmont" op. 84 (Kurt Masur, Gewandhausorchester Leipzig)

From the Church of St. Nicolai, Leipzig, Germany (Starts at 1:30) 20 Years Peaceful Revolution - Leipzig commemorates the 9th of October 1989 Gewandhausorchester Leipzig Conductor: Kurt Masur Ludwig van Beethoven - “Egmont” overture, Op. 84 Watch the full concert here: https://www.youtube.com/playlist?list=PLBjoEdEVMABLHsPnmDHO3SGZ6YFNG5rqO On 9 October 1989, 70,000 people staged a non-violent demonstration calling for more freedom and democracy in the GDR. Thanks to the claim “Peaceful Revolution”, initiated by Kurt Masur as one of six prominent citizens of Leipzig, everything proceeded peacefully. That evening, the Gewandhausorchester played under his baton Brahms’ Second Symphony at the St. Nicolas Church. The following regular "Monday Demonstrations", which came to be described as the “Peaceful Revolution”, became a major milestone on the way to open the Berlin Wall one month later on November the 9th in 1989 and paving the foundations for the reunification of the two German states. Exactly 20 years later, the Gewandhausorchester and Kurt Masur commemorate the beginning of the German reunification by presenting the same symphony at the same location.

3 лет назад
Deutsche Lebensläufe - Carl Zuckmayer

Deutsche Lebensläufe - Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer Staffel 4, Folge 2 (45 Min.) „Ich habe eine Schwäche für die Deutschen, auch für ihre Fehler“ bekennt Carl Zuckmayer in seiner Autobiografie „Als wärs ein Stück von mir“, die 1966 erschien und sofort ein Bestseller wurde. Zuckmayers Menschenbild beruht auf Versöhnung, sein Optimismus auf Lebensfreude. Dafür wurde er während des Zweiten Weltkrieges gerade von deutschen Emigranten angefeindet. Mit Erika Mann stritt er öffentlich, den Vorwurf der Kollektivschuld der Deutschen lehnte er vehement ab, die generelle Langzeitstrafung eines Volkes passte nicht in sein Menschenbild. Das gängige Bild von Carl Zuckmayer beruht bis heute auf einer einseitigen Einschätzung: der glückliche Exilant, der unpolitische Dramatiker. Dabei hat kaum einer so unter dem Verlust seiner Heimat und der Zerstörung Deutschlands gelitten. Und kaum einer hat sich nach Ende des Krieges derart engagiert für die Deutschen eingesetzt – das erzählt Simone Reuters Film. (Text: SWR) Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.01.2007 SWR Fernsehen

3 лет назад
Viktor Schauberger - Die Natur kapieren und kopieren (Dokumentarfilm, 2008)

Viktor Schauberger - Die Natur kapieren und kopieren (Dokumentarfilm, 2008)

Der erste Film über Viktor Schaubergers Lebenswerk. Eine umfassende Bestandsaufnahme historischer Fakten, aktueller Forschungsergebnisse und vielfältiger Umsetzungen in Natur und Technik. Abonniere wocomoDOCS: https://goo.gl/sBmGkp Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/wocomo/ Click here to watch the English version: https://youtu.be/yXPrLGUGZsw Der oberösterreichische Forstmann Viktor Schauberger (1885 – 1958) gilt heute als Pionier der modernen Wasserforschung und der ganzheitlichen Naturbeobachtung. Schon in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts warnte er eindringlich vor den Folgen eines ungebremsten Raubbaus an der Umwelt. Als Ausweg propagierte er ein radikales Umdenken und die Entwicklung völlig neuer Energiegewinnungskonzepte im Einklang mit der Natur. Schauberger formulierte sein „k & k – Prinzip“: man müsse die Natur erst kapieren und dann solle man sie kopieren. Zu den Umsetzungsversuchen und Erfindungen zählen Apparaturen zur Trinkwasser-Veredelung, Spiralrohre zur reibungsmindernden Leitung von Wasser, naturgerechte Flussregulierungen sowie die Energiegewinnung aus Wasser und Luft nach dem Sogprinzip und durch Einwirbelung. Lauflänge: 75 Minuten Ein Film von Franz Fitzke

3 лет назад
Mendelssohn - Symphony No. 3 in A minor, Op. 56 (Scottish) Kurt Masur, Gewandhausorchestra

Mendelssohn - Symphony No. 3 in A minor, Op. 56 (Scottish) Kurt Masur, Gewandhausorchestra

Gala Concert from the Gewandhaus zu Leipzig Gewandhaus Orchestra Leipzig Kurt Masur - conductor Felix Mendelssohn Bartholdy - Symphony No. 3 in A minor, Op. 56 (Scottish) / die „Schottische“ (MWV N 18) 0:20 I. Andante con moto – Allegro un poco agitato 15:20 II. Vivace non troppo 19:47 III. Adagio 29:38 IV. Allegro vivacissimo – Allegro maestoso assai Watch the full Gala Concert: https://www.youtube.com/watch?v=u7LPiD_8sN0&list=PLBjoEdEVMABK5ADogfC7JSZUiPvBT62RF

2 лет назад
Der geheimnisvolle Teutoburger Wald

Der geheimnisvolle Teutoburger Wald

Der geheimnisvolle Teutoburger Wald. Externsteine, Hermannsdenkmal, Wewelsburg, Hermann der Cherusker, etc.

3 лет назад
Diesen Film über die Zukunft von Atommüll sollte jeder sehen! (Dokumentation, 1997)

Diesen Film über die Zukunft von Atommüll sollte jeder sehen! (Dokumentation, 1997)

Sidefact: Übrigens ist der Sprecher des Films Peter Simonischek, bekannt aus dem Film "Toni Erdmann", in dem er die Titelrolle inne hatte. *** 1980 erhielt der amerikanische Professor für Zeichentheorie Thomas A. Sebeok einen Anruf, der ihn überraschte. Er sollte in einem Krisenstab des Bechtel-Konzerns mitarbeiten. In dieser Versammlung renommierter Wissenschaftler ging es um die Frage, was mit den inzwischen angewachsenen Mengen radioaktiver Abfälle aus der militärischen und zivilen Nutzung geschehen sollte. Eine Aufgabe bestand darin, Mitteilungssysteme zu entwickeln, welche auch noch in 10.000 Jahren vor den Gefahren der radioaktiven Stoffe warnen können. Einige Zeit später befasste sich eine Gruppe internationaler Zeichentheoretiker mit dem gleichen Problem und kam zu überraschenden Ergebnissen. Unsere Sprach- und Kulturgeschichte zeigt, dass in einigen Jahrtausenden die Zeugnisse einer Zivilisation kaum noch verständlich sind. In dem Dokumentarfilm „Countdown für die Ewigkeit“ treffen Theorien über Nachrichten an die Zukunft und konkrete Planung und Praxis der Einlagerung atomarer Abfälle in Deutschland aufeinander. Womöglich könnte so ein Endlager wie Gorleben in ferner Zukunft unter die Obhut einer Atompriesterschaft fallen. Angesichts der Jahrtausende anhaltenden Gefährlichkeit atomarer Stoffe scheinen Gedanken an entsprechende Warnsysteme für die Zukunft sowohl notwendig als auch in ihrer Dimension aberwitzig zugleich. Jenseits abstrakter Zerfalls- und Halbwertszeiten zeigt sich jedoch in diesem Spannungsverhältnis anschaulich, welches gefährliche Erbe unsere Zivilisation nachfolgenden Generationen hinterlässt. Ein Film von Reinhard Schneider Originaltitel: Countdown für die Ewigkeit - Atommüll als Kommunikationsproblem Abonniere Deutsche Fernsehgeschichte: https://goo.gl/KJ3YSa Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/wocomo

1 лет назад
Erinnerungen an den Dirigenten Kurt Masur 2015

Erinnerungen an den Dirigenten Kurt Masur 2015

Erinnerungen an den Dirigenten Kurt Masur 2015 Kurt Masur (* 18. Juli 1927 in Brieg, Niederschlesien; † 19. Dezember 2015 in Greenwich, Connecticut) war ein deutscher Dirigent. Neben seinem musikalischen Wirken ist er auch für sein politisches Engagement insbesondere während der Friedlichen Revolution in Leipzig bekannt. mit Kommentaren von Bernd-Lutz Lange siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Masur

3 лет назад
Barenboim oder die Kraft der Musik Dokumentation und Reportage 2017

Barenboim oder die Kraft der Musik Dokumentation und Reportage 2017

Der Klang der Melodi Bezaubernde Musik

11 месяцев назад
Karl-Eduard von Schnitzler – 1999 – TV-Sendung “Ich stelle mich“

Karl-Eduard von Schnitzler – 1999 – TV-Sendung “Ich stelle mich“

TV-Diskussion beim Sender TV Berlin aus dem Jahr 1999 mit Karl-Eduard von Schnitzler. Moderation Ingo Hoppe, Teilnehmer Heinrich Lummer u.a. (720p)

3 лет назад
PanamaPapers – Im Schattenreich der Offshorefirmen | Die Story im Ersten | NDR/WDR

PanamaPapers – Im Schattenreich der Offshorefirmen | Die Story im Ersten | NDR/WDR

Die Geldverstecke der Reichen und Mächtigen: Staatspräsidenten, Drogenschmuggler und Kriminelle haben über Jahrzehnte eine Anwaltskanzlei in Panama genutzt, um Konten und Wertgegenstände zu verstecken. http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/panamapapers-im-schattenreich-der-offshorefirmen-104.html

3 лет назад
Johannes Brahms - Symphony No. 2 in D major, Op. 73 (Kurt Masur, Gewandhausorchester Leipzig)

Johannes Brahms - Symphony No. 2 in D major, Op. 73 (Kurt Masur, Gewandhausorchester Leipzig)

From the Church of St. Nicolai, Leipzig, Germany 20 Years Peaceful Revolution - Leipzig commemorates the 9th of October 1989 Gewandhausorchester Leipzig Conductor: Kurt Masur Johannes Brahms - Symphony No. 2 in D Major, Op. 73 0:28 I. Allegro non troppo 16:15 II. Adagio non troppo 25:48 III. Allegretto grazioso 31:26 IV: Allegro con spirito Watch the full concert here: https://www.youtube.com/playlist?list=PLBjoEdEVMABLHsPnmDHO3SGZ6YFNG5rqO On 9 October 1989, 70,000 people staged a non-violent demonstration calling for more freedom and democracy in the GDR. Thanks to the claim “Peaceful Revolution”, initiated by Kurt Masur as one of six prominent citizens of Leipzig, everything proceeded peacefully. That evening, the Gewandhausorchester played under his baton Brahms’ Second Symphony at the St. Nicolas Church. The following regular "Monday Demonstrations", which came to be described as the “Peaceful Revolution”, became a major milestone on the way to open the Berlin Wall one month later on November the 9th in 1989 and paving the foundations for the reunification of the two German states. Exactly 20 years later, the Gewandhausorchester and Kurt Masur commemorate the beginning of the German reunification by presenting the same symphony at the same location.

3 лет назад
Emil Gilels/Kurt Masur - W.A. Mozart: Piano Concerto No. 27 in B-flat major, K. 595 (1983)

Emil Gilels/Kurt Masur - W.A. Mozart: Piano Concerto No. 27 in B-flat major, K. 595 (1983)

01:10 - I. Allegro 16:23 - II. Larghetto 25:35 - III. Allegro Gewandhaus-Festtage Leipzig, 1983

3 лет назад
Evangelischer Gottesdienst zum Reformationstag Thomaskirche Leipzig 31  Okt  2012

Evangelischer Gottesdienst zum Reformationstag Thomaskirche Leipzig 31 Okt 2012

Evangelischer Gottesdienst zum Reformationstag Thomaskirche Leipzig 31. Okt. 2012 Es erklingt im Gottesdienst die Bach-Kantate BWV 79 "Gott der Herr ist Sonn und Schild." Festgottesdienst aus Anlass 800 Jahre Thomaner, Thomaskirche und Thomasschule. Ausführende: Thomanerchor Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Georg Christoph Biller Orgel. Thomasorganist Ullrich Böhme ARD-Fernsehübertragung aus der Thomaskirche am 31.10.2012

2 лет назад
Mendelssohn - A Midsummer Night's Dream Overture, Op. 21 (Kurt Masur, Gewandhausorchestra)

Mendelssohn - A Midsummer Night's Dream Overture, Op. 21 (Kurt Masur, Gewandhausorchestra)

Gala Concert from the Gewandhaus zu Leipzig Gewandhaus Orchestra Leipzig Kurt Masur - conductor Felix Mendelssohn Bartholdy - A Midsummer Night's Dream Overture, Op. 21 (Allegro di molto) / Ein Sommernachtstraum, Ouvertüre Watch the full Gala Concert: https://www.youtube.com/watch?v=u7LPiD_8sN0&list=PLBjoEdEVMABK5ADogfC7JSZUiPvBT62RF

2 лет назад
Eine Folge LEBENSLÄUFE -  GAST: MANFRED KRUG

Eine Folge LEBENSLÄUFE - GAST: MANFRED KRUG

____________________________________________________________________ EINE KOMPLETTE FOLGE LEBENSLÄUFE MODERATOR HERMANN SCHREIBER IM GESPRÄCH MIT MANFRED KRUG (SCHAUSPIELER) LAUFZEIT: 21.01.1978 - 20.04.1980 AUSGESTRAHLT AUF S3, SPÄTER ARD ___________________________________________________________________

5 лет назад
Wie gefährlich ist die Deutsche Bank?

Wie gefährlich ist die Deutsche Bank?

Erstmals in ihrer langen Geschichte ist die Deutsche Bank gezwungen, öffentlich um Vertrauen zu werben. Der Film bietet einen Einblick in das Innere der Bank: die Firmenzentrale. In Interviews erzählt das Top-Management.

1 лет назад
Wilhelm Busch (Deutsche Lebensläufe). Doku (2007)

Wilhelm Busch (Deutsche Lebensläufe). Doku (2007)

Doku über den berühmtesten Zeichner, Humoristen und Philosophen Wilhelm Busch. Albert Einstein hat über ihn geurteilt: "Außer vielleicht Lichtenberg hat es keinen Ebenbürtigen in deutscher Sprache gegeben"...

8 месяцев назад
Wagner Concert in Leipzig 1988 DDR 1 - Tannhauser Overture

Wagner Concert in Leipzig 1988 DDR 1 - Tannhauser Overture

Leipzig Gewandhaus Orchestra. Conducted by Kurt Masur 1988 Fernsehen der DDR The writer and composer Richard Wagner (1813 - 1883) was born in the city of Leipzig in Saxony. The city of his birth paid tribute to one of its most famous sons in 1988, then part of the German Democratic Republic, with an all Wagner concert from the New Gewandhaus concert hall, rebuilt by the GDR government and opened in in 1981. Kurt Masur conducts, with soprano Karan Armstrong and bass-baritone Theo Adam singing excerpts from Tristan und Isolde and Meistersinger, with equally stunning contributions from the Leipzig Radio Choir.

7 лет назад
Johannes Brahms - Sinfonie Nr 4 e Moll op 98-  Kurt Masur

Johannes Brahms - Sinfonie Nr 4 e Moll op 98- Kurt Masur

Johannes Brahms Sinfonie Nr.4 e-Moll op.98 Gewandhausorchester Leipzig Dirigent: Kurt Masur Aufzeichnung aus dem Neuen Gewandhaus Leipzig Aufnahme vom DDR-Fernsehen 1988

1 лет назад